Mehr Präsenz im Team zeigen.
Von Christiane Freihold

Mehr Päsenz bei meinen Mitarbeitern zeigen?

"Meine Mitarbeiter wünschen sich, dass ich neben unseren geplanten Meeting-Routinen noch stärker im Team präsent bin. Am liebsten wünschen sie sich eine tägliche Morgenrunde, bei der ich mit jedem Mitarbeiter ins Gespräch komme. Meine Arbeitszeit liegt aber durch Meetings, Boards und meiner eigenen Arbeit schon jetzt weit über dem normalen Maß. Ich verstehe den Wunsch nach Präsenz meiner Mitarbeiter und schätze ihr offenes Feedback, aber ich weiß nicht, wie ich ihm nachkommen kann. Was empfehlen Sie?"

Unboxing Psychology: Unerwartet präsent sein

Das zugrunde liegende psychologische Phänomen nennt man intermittierende Verstärkung: In lernpsychologischen Versuchen konnte gezeigt werden, dass Menschen und Tiere besser lernen, wenn sie nicht jedes Mal für eine Handlung belohnt werden, sondern wenn bei der Belohnung der Überraschungseffekt dazu kommt und sie nicht erwartbar ist. Dieses Lernschema zeigt sich in Form von nicht rationalem Verhalten an Glückspielautomaten oder bei Handyspielen, bei denen der Erfolg durch einen Zufallsgenerator gesteuert ist. Hormonell zeigt sich, dass das Glückshormon Dopamin bei der „Hoffnung“ auf Erfolg stärker ausgeschüttet wird als beim Erfolg selbst. Demnach ist psychologisch betrachtet eine unerwartete gelegentliche Präsenz effektiver für eine positive Mitarbeiterbeziehung als eine wiederkehrende Routine.

Quelle: B. F. Skinner: Cumulative record. 1999 definitive ed. Skinner Foundation, Cambridge, MA 1999, S. 620.

Empfehlung: So zeigen Sie mehr Präsenz bei Mitarbeitern

Enttäuschen Sie Ihre Mitarbeiter und lehnen Sie den Vorschlag einer täglichen Morgenrunde definitiv ab! Es besteht sonst die Gefahr eines Gewöhnungseffektes durch die Erwartungshaltung einer täglichen Routine. Hinzu kommt die Enttäuschung, wenn Sie es einmal nicht zu der vereinbarten Morgenrunde schaffen. Nehmen Sie den Wunsch nach mehr Kontakt und Präsenz dennoch ernst und planen Sie „Überraschungsbesuche“ bei den unterschiedlichen Teams und Mitarbeitern ein. Das führt zu einer positiven Wirkung Ihrer Präsenz bei den Mitarbeitern, die sich über Ihre Anwesenheit freuen. Die Mitarbeiter erleben somit jeden einzelnen Besuch von Ihnen als echten Kontakt.

Christiane Freihold
Christiane Freihold
Als Psychologin (Diplom) und systemische Beraterin mit Linien- und Beratungserfahrung in mittelständischen Unternehmen, Konzernen und Behörden möchte ich einen Beitrag dazu leisten, dass wir beruflich und privat neugierig aufeinander bleiben, uns gegenseitig besser verstehen, auf Bedürfnisse des Gegenübers angemessener reagieren und die Welt ein Stück fröhlicher und lebenswerter machen.